Eigenblutbehandlung Die Eigenblutbehandlung ist eine Methode der Naturheilkunde und fast so alt wie die Medizin selbst: Goethe erkannte schon „Blut ist ein besonderer Saft.“ Bei der Eigenbluttherapie handelt es sich um eine unspezifische Reiztherapie zur Steigerung der Selbstheilungskräfte und Umstimmung des Organismus, im Sinne einer Rückkoppelung (körpereigenes Blut wird wieder zurückgegeben). Der Körper wird so mit sich selbst „konfrontiert“ und das Immunsystem wird aktiviert. Dazu wird dem Patienten eine geringe Menge Blut aus der Vene entnommen, je nach Indikation mit einem speziell ausgewählten homöopathischen Mittel angereichert und in die Gesäßmuskulatur oder an Akupunkturpunkte gespritzt. Eigenbluttherapie, für wen? Hektik und Stress, Reizüberflutung, mangelnde Entspannung sind nicht selten Ursache für gestörte Körperfunktionen. Die Folge ist, Sie fühlen sich nicht fit, nicht gesund, leistungsschwach, oder aber Sie leiden bereits an Krankheiten. Sie kann bei Allergien, Infektneigung und Schwächezuständen angewandt werden.  Sie wirkt psychisch ausgleichend und ist daher bei nervösen Störungen, Schlafstörungen oder Stimmungsschwankungen zu empfehlen. Somit kann man die Eigenbluttherapie sowohl bei akuten, als auch bei chronischen Erkrankungen sinnvoll einsetzen. Bei Kindern und bei Erwachsenen, die eine Abneigung gegen Injektionen haben, besteht die Möglichkeit einer oralen Therapie. Dabei wird nur ein Blutstropfen der Fingerbeere entnommen. In einem standardisierten Verfahren wird dieser Tropfen nun so gemischt und behandelt, dass eine Arznei der gewünschten Potenz entsteht. Dieses Medikament wird dann in Form von Tropfen verabreicht.
                     Nina Steckling                       Praxis für Naturheilkunde                      Heilpraktikerin
Willkommen Über mich Praxis Gutscheine Anfahrt Kontakt
Gesundheit  ist nicht alles,                              aber ohne                                                          Gesundheit                                                                ist alles nichts
-Arthur Schopenhauer-
Nina Steckling     Heilpraktikerin                                                       Töpferweg 13     74626 Bretzfeld-Bitzfeld                                      Tel.: 0 79 46 / 98 93 565     info@naturheilpraxis-steckling.de
Dorn Therapie Breuss-Massage Eigenblutbehandlung Urinfunktionsdiagnose Fußreflexzonentherapie Infusion/Injektion Medi-Taping Neuraltherapie Pilzheilkunde (Mykotherapie) Schröpfen / Pneumatron